Schwarzer Tee

    War die Entdeckung des...

War die Entdeckung des Schwarz-Tees ein Zufall...

Im 16. Jahrhundert soll wohl bei einem Produktionsfehler eine Grünteeproduktion durchfermentiert worden sein. Die Teebauern haben jedoch diese Charge nicht weggeschmissen, sondern gekostet. Die verwelkten Blätter überraschten mit einem wohlschmeckenden Aroma.

Seit ca. 200 Jahren wird der Tee jetzt bewusst fermentiert, um den aromatischen Schwarztee zu erhalten, der sich heute weltweiter Beliebtheit erfreut.

Die Besonderheiten des Schwarztees sind die Methoden ihn herzustellen. Man unterscheidet die orthodoxe Aufbereitung, die CTC- und die LTP-Methode. Bei der Produktion zu Schwarztee wird das Chlorophyll des Teeblattes zerstört, durch die Fermentierung wird der Tee rotbraun und legt an Aromen zu.

Seite 1 von 1
9 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 9